Share on Diaspora*

asteriskEs gibt wieder einen, JA, zumindest einen Share-Button in meinem Blog!

Seit heute hat Vitalie Ciubotaru sein Share on Diaspora – Plugin am Start. Ich habs direkt mal eingespielt und mit dem von Trolli Trollkung gepimpten, schwarzen Share-Button versehen.

Auf Diaspora* teilen ist ein kleines bisschen komplizierter als auf fb und Co. Ein erster Druck auf den Button bringt Euch erstmal auf ein Auswahlfenster, in dem Ihr Euren Pod angeben musst. Eine kleine Auswahl gibt es links zum anklicken, ansonsten gibt es rechts ein Eingabefenster wo jede Pod-URL angegeben werden kann (ohne vorangestelltes „http://“ oder „https://“!).

Gebt Ihr die PodURL in das Textfeld ein, könnt Ihr unten auch den Haken setzen, dass dieser Pod gespeichert wird. Dieser wird dann als localStorage Objekt, eine Art „erweitertes Cookie“ lokal gespeichert. Bei Firefox geschieht das in der Datei webappsstore.sqlite im Profilordner des Feuerfuchses.

Wichtig: Dieser Wert verbleibt von Haus aus permanent in dieser Datei, beim Speichern sollte Euch also kein Tippfehler unterlaufen, wenn Ihr es speichert. Ansonsten bleibt nur der Weg, über ein SQLite-fähiges Datenbankprogramm auf die webappsstore.sqlite zuzugreifen, den falschen Wert zu suchen und die betreffenden 2 Zeilen der Datenbank zu löschen.

Nun denn. Ist der Pod gewählt geht es in ein neues Fenster, in dem Ihr Euren Text zum Link eingeben, die Aspekte festlegen und den Post absenden könnt. Da der Blog ferner über OpenGraph verfügt, wird dabei automatisch ein Bildchen sowie ein Textsnippet mit übermittelt.

Viel Spaß beim Teilen.

(No Ratings Yet)
Loading...

2 Gedanken zu „Share on Diaspora*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.