Halbwertszeit von SocialNetwork-Kommunikation

Auffällig finde ich, dass wenn ich 1-2 Tage auf g+ nicht aktiv dabei bin, meine Benachrichtigungen auf 0 sinken und bleiben…

Das ist natürlich erstmal nicht so verwunderlich, irritierend aber ist, dass tatsächlich ein kollektiver „Reboot“ jeden Morgen stattzufinden scheint… es scheinen praktisch keine Vortagesdiskussionen am nächsten Tag weitergeführt zu werden – kein Wunder, müssen doch die Plusser erstmal der hinzugekommenen Flut der neuen Posts Herr werden… schade nur, dass so auch gute Diskussionen am Ende zerfasern und ergebnislos -ja sogar erkenntnislos bleiben, weil sie ihre Halbwertszeit nach wenigen Stunden überschritten haben…. ganz zu schweigen davon, dass manche Diskussionen quasi in gleicher Manier täglich reanimiert werden, um in gleicher Art am Ende zu vaporisieren und in bester Täglich-grüßt-das-Murmeltier-Manier Tags drauf jungfräulich ins Leben zurückzukehren….

Das ist imho auch die Geißel der SocialNetworks, früher oder später wird wohl klar werden, dass es sich bei fb, g+ & co um nichts anderes als intellektuelle und kommunikative Hamsterräder handelt, deren sich wiederholender Verbauch von Lebenszeit zum gleichen Zweck in keinem Verhältnis zum gewonnenen Mehrwert steht…. was solls…

Spaß machts schliesslich trotzdem…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.