Blogs und das EU Recht

Gemäß eines neuen eingebrachten Vorschlags zu einer EU Richtlinie soll sich für private Blogger demnächst einiges Ändern.

Zuerst einmal fallen die momentan noch geltenden unter Umständen greifenden Erleichterungen in Bezug auf die Impressumspflicht dann nicht mehr. Jeder Blogger hat dann ein vollständiges Impressum inkl Adresse und Telefonnummer des technisch und inhaltlich Verantwortlichen anzugeben.

Ferner werden Blogger dann im Sinne des Presserechts behandelt, sofern regelmässig 1 Blogpost täglich geposted wird oder aber der Blog sich ausschliesslich einem bestimmten Thema widmet. Hierbei werden dann Personendaten etc. zentral erfasst und es wären dann auch Verbindungen z.B. in Soziale Netzwerke und andere Publikationswege anzugeben.

Die Regelung wird voraussichtlich in 12 Monaten, am 1. April 2014 greifen.

Bin gespannt, wie die Szene darauf wohl reagieren wird…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.