Feiertag

1. April wird offiziell nationaler Feiertag.

Die äußert positiven Erfahrungen mit diesem auf Ostern gefallenen 1. April haben die Bundesregierung in einem Eilverfahren veranlasst, Vorbereitungen zu treffen, den 1. April generell zum nationalen Feiertag zu machen. Über einen entsprechenden Antrag soll bereits kommenden Mittwoch abgestimmt werden.

Wirtschafts- wie Medienverbände sehen dieses Schritt als positives Signal, kam es doch in der Vergangenheit immer wieder zu erheblichen Reibungsverlusten im Wirtschaftssektor wegen scherzhafter Erstaprileskapaden.

Mit 24 Stunden Zeit zur Aufklärung etwaiger Aprilscherze sei dieser Zeit nun ein Ende gesetzt.

Im Gegenzug wird der Tag der Deutschen Einheit als öffentlicher Feiertag aufgegeben.

(No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.