Google vermeiden?

AlternativenEines vorneweg… geplant war dieser Beitrag völlig – wirklich VÖLLIG – anders…. eigentlich versuchte ich, ein Gedankenspiel in die Tat umzusetzen, das – je mehr ich versuchte – umso mehr nahezu unmöglich schien… Internetnutzung ohne google… die Idee war es, zu zeigen, dass es eben auch ohne geht… Pustekuchen!

Die ersten Schritte waren noch recht einfach… Suchmaschine ersetzen durch ixquick und meine täglichen Nachrichten von nachrichten.de anstatt von google news holen… ich dachte echt, damit wärs getan… dann fing ich an, genauer hinzuschauen… hoppla…youtube ist auch google… und diverse andere gut frequentierte online-Dienste ebenfalls.. OK… in den sauren Apfel gebissen und auch auf diese verzichtet… das sollte es dann doch gewesen sein…

DENKSTE! Ein regelmässiger Blick in die Statuszeile des Browsers offenbart, dass sich auf jeder größeren Webseite jedweden Anbieters google mit seinen Statistiken einklinkt… scheinbar wird der gesamte Anzeigenverkehr und Internetverkehr flächendeckend durch google gesteuert und ausgewertet….

Abgesehen davon wird das Netz aber ohne google auch nahezu unbenutzbar… es stellte sich schnell heraus, daß google seine sehr starke Stellung bei der Web-Suche eben doch zu recht hat… brauchbare Ergebnisse gibt es woanders kaum, in jedem Fall sind die Ergebnisse qualitativ weit weg von googles Standard… wenn man also im Netz Dinge sucht… führt an google kaum ein Weg vorbei..

Mit einem lachenden und einem weinenden Auge gebe ich die google-Abstinenz nun also auf, erfreue mich an den Diensten die google mir zur Verfügung stellen kann, weil google einfach alle möglichen Daten von mir sammelt und Services anhand dieser Daten für mich optimiert und bilde mir ein, dass ich im allgemeinen so uninteressant bin, dass ich wegen meiner Daten weitgehend unbesorgt sein kann…

ps.: Bin in diesem Zuge nun auch auf google+ aufgesprungen, und das, wo ich mich seit Jahren erfolgreich gegen fb zur Wehr setzen konnte… daher findet sich hier nun auch der google+ button….

lg

Marc

(No Ratings Yet)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.