Die Achse des Blöden – Eine Satire

Unser zweites Ziel ist es, Institutionen, Medien und Firmen, die die Verblödung unterstützen, davon abzuhalten, uns oder unsere Freunde und Verbündeten mit Massenverblödungswerkzeugen zu bedrohen. Einige dieser Institutionen, Medien und Firmen haben sich bislang recht ruhig verhalten. Aber wir kennen ihre wahre Natur.

Die Pro7 Media Group rüstet mit Pseudowissenssendungen und Massenverblödungsformaten auf, während sie ihre Zuschauer verdummen lässt.

Der Axel-Springer Verlag strebt aggressiv nach solchen Formaten in Schriftform und kommuniziert Triviales, während einige wenige, die niemand gewählt hat, die Hoffnung des Volkes auf Zugang zu Informationen unterdrücken.

Die Politik stellt weiterhin ihre Feindseligkeit gegenüber dem mündigen Bürger offen zur Schau und unterstützt die Verblödung. Schon seit über einem Jahrzehnt versucht das öffentlich rechtliche Fernsehen insgeheim, stupide Daily Soaps, Call-in Formate und Triviales zu entwickeln. Diese Institution hat bereits Late-Night Shows eingesetzt, um tausende seiner eigenen Bürger zu verblöden – und ließ danach leere Hüllen von Verblödeten zurück, zusammengekauert über ihren verdummten Kindern. Dieses Institutionen, Medien und Firmen haben sich dem Zuschauer verschrieben – und dann die Zuschauer sich verschrieben.

Dieses Institutionen, Medien und Firmen haben etwas vor der zivilisierten Welt zu verbergen. Institutionen, Medien und Firmen wie diese, und die mit ihnen verbündeten Politiker, bilden eine Achse des Blöden, die aufrüstet, um das Denken der Welt zu bedrohen.
^^
#vorsichtsatire
(original von George W. Bush – Rede zur Lage der Nation 2002 –  Achse des Bösen)

(2 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.