Schumis Comeback

Wow!! Es ist soweit… der rasende Kerpener ist zurück… was soll ich da sagen…

In den Nachrichten hiess es, seine Augen leuchteten, wie bei einem kleinen Jungen, als er die frohe Botschaft den Medien verkündete… Der Schumi im Silber-Merser… und das Timing so gut obendrein… die Quoten der Formel 1 sinken im guten alten Deutschland kontinuierlich seit Schumi entschwunden ist – zumindest meinem nicht zwingend objektiv richtigen Gefühl nach – und ich glaube darüber hinaus berechtigt meinen zu können, dass die so spröden und erfolgsorientierten Deutschen eine der Hauptzielgruppen der F1 sind…

Nicht mal spektakuläre Nachtrennen in Singapur (sehr schöne Stadt, aber imho so ziemlich das langweiligste Rennen, das es gibt… nur triste Wände rechts und links der Strecke und viele grelle Scheinwerfer) oder im Eilverfahren aus dem fragilen Wüstenboden gestampfte neue Strecken konnten die fallenden Quoten erfolgreich aufhalten.

Jetzt rettets also good old Schumi… sorry, aber für mich sieht das geskriptet aus… die Formel 1 schwächelt, also hauen wir dem heiss geliebten Publikum das – wie sie alle so schön und wiederholt betonen – größte Comeback der Geschichte des Motorsports um die ungläubig gespitzten Ohren…

Und das erschreckende… es wird zuverlässigerweise funktionieren… diejenigen, die Schumi heiss und inniglichst liebten, werden sowieso wieder euphorisch an den – nunmehr mit LCD HD Technik ausgestatteten – Fernsehschirmen kleben und – ermöglicht durch HD Technik – den Abrieb an seinen Reifen, den Zustand der Strecke und jede einzelne, so vorhandene, Schweißperle analysieren, und diejenigen, die ihn nicht unbedingt über die Maßen mochten, werden ebenso lemmingartig zuschalten, in der boshaften Hoffnung, ihn jämmerlich scheitern zu sehen… gewonnen hat am Ende – so oder so – die Formel 1… zumindest vorerst ist die Medienwirksamkeit wieder hergestellt…

Ich werd mir die ersten Rennen auf jeden Fall anschauen 🙂

lg

Marc

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.