Bitte sorgt dafür, dass diese Petition durch die Decke geht!

DSC_0414Knapp 200.000 haben mittlerweile für die Anti-Drossel Petition bei change.org gezeichnet, die scheinbar bei der Telekom weitgehend wirkungslos verpufft ist.

Nun also eine Petition zur Netzneutralität beim Petitionsausschuss des Bundestages .

Bei mehr als 50.000 Zeichnern wird diese Petition im Bundestag angehört werden müssen, hier kann tatsächlich ein bisschen was bewegt werden!

https://epetitionen.bundestag.de/content/petitionen/_2013/_04/_23/Petition_41906.html

Kurz und bündig:
Der Deutsche Bundestag möge ein Gesetz beschließen, das Internetanbieter („Provider“) verpflichtet, alle Datenpakete von Nutzern unabhängig von Ihrem Inhalt und Ihrer Herkunft gleich zu behandeln. Insbesondere sollen keine Inhalte, Dienste oder Dienstanbieter durch diese Provider benachteiligt, künstlich verlangsamt oder gar blockiert werden dürfen.

Das ist einfach und damit sollte sich jeder dem an einem freien und nicht-diskriminierenden Internet gelegen ist, identifizieren können.

Zeichnet diese Petition und teilt sie, bis die Telekom Euch drosselt!

Ich hoffe mal darauf, dass bei mehreren Millionen Social-Network-Nutzern wenigstens eine Million Zeichner zusammenkommen, um den Bundestaglern mal einen Weckruf zu senden, sich dem Thema Netzpolitik zuzuwenden!

Das hier ist wichtig , um das Internet, so wie wir es kennen, zu sichern. Für alle, die mit der Petition nicht auf Anhieb grün werden, hier nochmal ein hervorragendes Erklärvideo: Netzneutralität // Uebermorgen.TV 12

Sharing is Caring!
Zeichnen ist wichtig!

http://www.ramoth.de/1418/auf-kleiner-flamme-kocheln-drosselkom/

Diesen Link benutzen, um zur Petition zu kommen:
https://epetitionen.bundestag.de/content/petitionen/_2013/_04/_23/Petition_41906.html
#drosselkom #telekom #petition #bundestag

(1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.