Blog und soziale Netze verknüpfen….

So. Ich starte mal einen Versuch.

Vor ein paar Tagen habe ich den Blog upgedated und um die Funktion bereichert, direkt im Blogpost die Kommentare aus verschiedenen Netzwerken einsehen und posten zu können. Praktisch zeitgleich ist die Resonanz auf meine Blogposts zumindest von Seiten g+ schlagartig zurückgegangen.

Die Möglichkeit, Beiträge direkt im Blog zu plussen, wird seither praktisch nicht mehr wahrgenommen (man vergleiche die Klicks vor und nach diesem Post in meiner Timeline: http://www.ramoth.de/1643/google-comments-for-wordpress-genial/).

Nun drängt sich die Frage auf, ob die Leser es vorziehen, nun unten im Kommentarfeld unten zu plussen, was sich wohl auf den Post in g+, in dem der Blogpost verlinkt ist, nicht aber auf den Blogpost selbst auswirkt… das widerum wirft die Frage auf, ob durch diese Funktion die Relevanz des Blogposts in der google-Suche sinkt… und inwiefern eine solche enge Verzahnung zwischen sozialem Netzwerk und Blog nicht am Ende dem Blog selbst abträglich ist. Mehr Interaktion contra weniger Relevanz…

Nun bin ich keinesfalls SEO-Fanat der narzistisch Abends die Plusse und likes zählt, aber die Frage finde ich dennoch interessant aus Sicht eines Blogbetreibers… entsprechend werde ich nun mal diese Funktion wieder abschalten und gucken, was passiert. Das Ergebnis werde ich hier berichten, könnte ja auch für andere Blogschreiberlinge interessant sein….

(1 votes, average: 5,00 out of 5)
Loading...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Kommentare werden moderiert. Es kann etwas dauern, bis dein Kommentar angezeigt wird.